| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Was ist Lunch 20

Page history last edited by PBworks 12 years, 5 months ago

Lunch 2.0 international

Lunch 2.0 ist eine Web 2.0-Veranstaltung, die Anfang 2006 entstand. Tim Bonnemann, Erfinder des Web Montags, beschreibt Lunch 2.0 so:

Lunch 2.0 findet einmal im Monat statt, meistens bei hier ansässigen größeren Konzernen (Hitachi, Yahoo!), manchmal aber auch bei einem der kleineren Startups (Meebo).

Heute waren etwa 70 Teilnehmer dabei. Je nach Veranstaltungsort und Gastgeber ist Platz für noch mehr.

Zur Verpflegung liegen Lunch-Pakete aus: ein Sandwich, ein bisschen Nudelsalat, Kartoffelchips, dazu ein Getränk und zum Nachtisch ein großes Schokoladenplätzchen. Die Kosten dafür trägt das gastgebende Unternehmen.

 

Scott Beale schreibt als Beschreibung:

Lunch 2.0 is an event where various internet and web technology companies throughout the Bay Area open up their offices and invite people to join them for lunch and conversation.

 

Und Gründer Mark Jen meint:

a social phenomenon referring to a migration of web 2.0 company employees to other offices around the Silicon Valley area; characterized by open communication, decentralization of authority, freedom to share food and ideas, and “the lunch as a conversation”

 

Eine Beschreibung für die deutsche Version von Lunch 2.0 ist diese:

Lunch 2.0 findet einmal im Monat in verschiedenen Städten statt. Gesponsort wird das Essen vom gastgebenden Unternehmen, das zum offenen Austausch und zum Unterhalten in ihren Büros, einem Restaurant oder sonstigem geeigneten Plätzchen einlädt. Sie sind jedoch zentral organisiert. Jedes Unternehmen kann anbieten, seine Büros für ein solches Event zur Verfügung zu stellen, eine Auswahl findet im Wiki statt.

 

Ein sehr beschreibendes Video wurde von Jonathan Abrams gedreht. Es zeigt Luncher bei Socializr.

 

Lunch 2.0 in Deutschland

Das erste derartige Event in Deutschland war im Mai 2007 in den Räumen von Cellity bzw. im Restaurant Atlas in Hamburg. Es war ein großer Erfolg und schnell fand sich ein Unternehmen, das ebenfalls als Sponsor fungieren wollte. Auch die nächsten Monate waren nicht schwer.

 

Im August fand erstmals ein Grillen statt, an dem über 30 Personen teilnahmen. Gleichzeitig war das das größe Lunch 2.0 in Hamburg und das erste, das abends durchgeführt wurde.

 

Das erste Lunch 2.0 außerhalb Hamburgs fand am 17. Oktober in Berlin statt. Plazes sponsorte Pasta und Pizza. 40 Personen nahmen teil, darunter auch nichtdeutschsprachige. Stefan Keller vom Plazes-Team hat einige Photos online gestellt.

 

Während der Web 2.0 Expo in Berlin (5. bis 8. November) fand am Abend des 5. November ein Lunch 2.0 bei ViiF statt. 60 bis 70 Personen nahmen teil, sodass es das bisher größte Lunch 2.0 in Deutschland ist.

 

Im Januar 2008 erschien ein Bericht über Lunch 2.0 im Handelsblatt, der den Namen Schmackhafte Jobs beim Lunch 2.0 trägt.

 

Ein Jahr nach dem ersten Lunch 2.0 kehrt die bereits bekannte Reihe zurück nach cellity. Mit 100 Plätzen wird es das größte Lunch 2.0 in Deutschland bisher werden.

 

Lunch 2.0 Deutschland fand bisher in den folgenden Städten statt

  • Hamburg (erstmals Mai 2007)
  • Berlin (erstmals Oktober 2007)
  • Stuttgart (erstmals Dezember 2007)
  • Leipzig (erstmals März 2008)

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.